MONDO MEDIA 6 Versionshistorie

6.34

(16.08.2017)

NEU


Angebotsanfrage
  • Für die Angebotsanfrage steht nun, analog zum Bestellvorgang, bei der Lieferadresseingabe ebenfalls die Möglichkeit zur Verfügung, die Angebotsanfrage ohne eine abweichende Lieferadresse fortzusetzen.
AutoOrder
  • Es wurde ein Problem mit Umlauten behoben, welches auftreten konnten wenn die AutoOrder aus dem Posteingang erneut ausgeführt wurde.
  • Waren Umlaute in der Customer Referenz enthalten konnte es zu einem Fehler bei der AutoOrder kommen.
Einstellungen
  • Der SSL Hinweistext in den Shop-Front Einstellungen wurde aktualisiert und zeigt nun an, dass bei Aktivierung der Verschlüsselung der gesamte Shop SSL gesichert aufgerufen wird (nicht mehr nur die ausgewählten Seiten und Skripte).
Findologic
  • Die Suche in der Shop Front unterstützt nun bei aktivierten sprechenden URL auch Umlaute.
Der Findologic-Export wurde um zusätzliche Eigenschaften und Spalten erweitert:
  • Eigenschaft "google_condition" in Spalte "attributes": Gewählter Google-Produktzustand als Text (aktuell immer in Deutsch)
  • Eigenschaft "vendor" in Spalte "attributes": Bezeichnung des zugewiesenen Herstellers (übersetzbar)
  • Spalte "categoryno": Kategorienummer der Hauptkategorie des Produkts
  • Spalte "addtobasket": Link mit dem das Produkt in der Standard-Shop-Front zum Warenkorb hinzugefügt werden kann
IBAN Prüfung im Bestellprozess
  • Im Bestellprozess kann nun eine IBAN angegeben werden, diese wird vor absenden des Formulars validiert und in der Bestellung an den Betreiber übermittelt. Es werden derzeit IBAN aus folgenden Ländern unterstützt: AT, BE, DE, FI, FR, GB, IT, LU, NL und PL
  • Die IBAN und BIC können auch über das BackOffice validiert werden, hierzu gibt es eine Schaltfläche bei den Bankdaten der Person sowie im Beleg.
Lieferantenbestellungen
  • Es wurde ein Problem korrigiert, durch dass es in bestimmten Fällen beim Erstellen von Lieferantenbestellungen mit Produkten verschiedener Lieferanten zu Fehlermeldungen bzgl. nicht gefundener Posten kommen konnte.
Live Front Editor
  • Es wurde ein Problem korrigiert, dass ein Seitentitel mit einem Pipe (Trennzeichen) enden konnte.
Für Sprechende URLs wurden Anpassungen am Aufbau des Sprechenden Teils von URLs mit Sonderzeichen durchgeführt, diese werden nun wie folgt gebildet:
  • Die Zeichen "ä","ö","ü","ß" und "@" werden nun anstelle durch das in den Shop-Einstellungen gewählte Trennzeichen zur besseren Lesbarkeit durch folgende Zeichen ersetzt: "ae", "oe", "ue", "ss", "at"
  • Das Zeichen "&" wird durch den Inhalt des neuen Shoptexts "SpeakingURLAndReplacement" ersetzt, standardmäßig ist dies "und"
  • Eine Reihe sonstiger sprachabhängiger Sonderzeichen (z.B. "ø" oder "â") werden ebenfalls durch Standardzeichen ersetzt, alle sonstigen Sonderzeichen außer den konfigurierbaren Trennzeichen "-" (empfohlen), "_", "." und "," (nicht empfohlen) werden komplett aus dem sprechenden Teil entfernt und nicht mehr durch das gewählte Trennzeichen ersetzt
Beispiel:
Lautete die Bezeichnung eines Produkts "Wörterbuch!" wurde mit Trennzeichen "-" vorher folgendes in der URL ausgegeben: "W-rterbuch-"
Stattdessen wird nun in der URL folgendes ausgegeben: "Woerterbuch"

Alte Links bleiben weiterhin gültig und zeigen auf die korrekte Shopseite.

Paketlinks / Externe Referenzen

  • Paketlinks / Externe Referenzen mit Umlauten werden nun korrekt behandelt und zusätzlich werden überflüssige Leerzeichen aus den Werten entfernt.
  • Ein Problem bei der Aktualisierung der Liste von externen Referenzen wurde behoben.
  • Ein Problem bei der Bearbeitung von Links mit dem Typ "Eigene" wurde behoben.
Shop-Suche
  • Es wurde ein Fehler korrigiert, durch den es in der Shopsuche zu Problemen mit dem Seitenwechsel kam.
  • Die Suche in der Shop Front unterstützt nun bei aktivierten sprechenden URL auch Umlaute.
Zyklische Vorgänge
  • Es wurde ein Problem korrigiert, durch welches ein manuelles synchronisieren in einigen Fällen abgebrochen wurde, wenn ein anderer zyklischer Vorgang gestartet wurde.