MONDO MEDIA Versionshistorie

Version
(Datum)
7.5
(09.11.2018)
7.4.1
(19.09.2018)
7.4.0.3
(10.08.2018)
7.4.0.2
(13.07.2018)
7.4
(03.07.2018)
7.3.0.1
(05.06.2018)
7.3
(04.06.2018)
7.2
(20.04.2018)
7.1
(12.03.2018)
7.0.1
(12.02.2018)
7.0
(09.01.2018)
6.36.0.2
(28.12.2017)
6.36
(29.11.2017)
6.35.0.1
(09.11.2017)
6.34
(16.08.2017)
6.32
(05.07.2017)
6.31
(10.05.2017)
6.30
(28.04.2017)
6.29
(26.01.2017)
6.28
(16.12.2016)
6.27.1.1
(22.11.2016)
6.25
(09.09.2016)
6.24.1
(25.08.2016)
6.24.0.4
(11.08.2016)
6.23.0.4
(28.07.2016)
6.20.0.1
(07.04.2016)
6.17
(09.02.2016)
6.14
(20.11.2015)
6.12
(03.09.2015)
6.10
(05.08.2015)
6.9.3
(30.06.2015)
6.9.2
(28.05.2015)
6.9.1
(07.05.2015)
6.8.1
(06.03.2015)
6.7.3.1
(12.02.2015)
6.7.3
(10.02.2015)
6.7.1
(15.01.2015)
6.6.0.1
(24.10.2014)
6.5
(22.09.2014)
6.4.0.30
(11.06.2014)
6.4.0.25
(08.04.2014)
6.4.0.24
(27.03.2014)
6.4.0.23
(13.03.2014)
6.4.0.22
(30.01.2014)
6.4.0.21
(17.01.2014)
6.4.0.18
(05.12.2013)
6.4.0.15
(15.11.2013)
6.4.0.9
(06.09.2013)
6.4.0.5
(31.07.2013)
6.4.0.6
(31.07.2013)
6.4.0.4
(04.06.2013)
6.4.0.3
(06.05.2013)
6.4.0.2
(30.04.2013)
6.4.0.1
(28.03.2013)
6.2.23
(15.01.2013)
6.2.22
(19.11.2012)
6.2.18.1
(10.10.2012)
6.2.18.2
(10.10.2012)
6.2.18.0
(04.10.2012)
6.2.17.5
(01.10.2012)
6.2.15.1
(20.07.2012)
6.2.14.1
(21.06.2012)
6.2.10
(13.03.2012)
6.2.7
(02.02.2012)
6.2.4
(11.01.2012)
6.1.0.1
(15.11.2011)
6.0.1.19
(30.10.2011)
6.0.1.17
(25.10.2011)
6.0.1.15
(30.09.2011)
6.0.1.12
(12.09.2011)
6.0.1.11
(08.09.2011)
6.0.1.8
(19.08.2011)
6.0.1.4
(08.08.2011)
6.0.1.0
(25.07.2011)
6.0.0.7
(18.07.2011)
6.0.0.6
(14.07.2011)
6.0.0.5
(12.07.2011)
6.0.0.4
(11.07.2011)
6.0.0.3
(10.07.2011)
6.0.0.2
(08.07.2011)
6.0.0.1
(07.07.2011)
6.0
(07.06.2011)

7.5

(09.11.2018)

Neuerungen


Allgemein
  • Die Datenbankupdates wurden aktualisiert und sind nun auch mit MySQL bis Version 5.7.8 kompatibel

Auftragshistorie

  • Es wurde ein Problem korrigiert, durch dass für Posten in der Bestellhistorie nach Erstellung einer Sammelrechnung die Auftrags-ID nicht mehr bekannt war.

Belege & Vorgänge

  • Die Tyre24 Auftragsnummer wird nun mit zum Vorgang übernommen, nach dieser kann im Vorgangsbaum gefiltert werden.
  • Beim Beleg wurde eine Eigenschaft "Tyre24 GH-Bestellung" ergänzt.
  • Beim Fertigstellen von aus Tyre24-Bestellungen angelegten Rechnungen wird nun ein Aufruf zum Upload der Rechnungsinformationen sowie des Rechnungs-PDFs zu Tyre24 zur Ausführung hinterlegt

Belegsuche

  • In der Belegsuche ist es nun möglich nach Tyre24-Kundennummer oder Tyre24-GH-Bestellungen zu filtern.

Import / Export

  • Die Tyre24 Kundennummer wurde beim Personenimport-/export ergänzt und die Tyre24 XML-Bestellexporte wurden um die Tyre24 Kundennummer erweitert.

Lieferantenbestellungen

  • Bei der Lieferantenbestellung wird nun die richtige Lieferadresse der Person im XML Belegexport ausgegeben.

Modul Tyre24 AutoOrder

  • Für Bestellungen welche über die Tyre24 Großhändler Schnittstelle abgerufen worden sind, wird automatisch versucht eine AutoOrder auszulösen sofern das Modul aktiv ist und die Bestellung nur von AutoOrder unterstützte Produkttypen enthält.
  • Bei AutoOrder Bestellungen für Bestellungen welche über die Großhändler-Schnittstelle entstanden sind wird die MONDO MEDIA OrderID als Bestellreferenz gesetzt.

Modul Tyre24
  • Anstelle der bisherigen http WSDL Endpunkte werden für Tyre24 Schnittstellen nun die neuen https WSDL Endpunkte verwendet.
  • Bilder welche für eigene Artikel bei Tyre-Shopping hinterlegt sind werden nun korrekt im Shop verlinkt und dargestellt.

Modul Tyre24 Großhändler-Bestellungen
  • Das Zusatzmodul "M-Tyre24 GH-Bestellungen" steht ab dieser Version zur Verfügung. Hiermit ist eine Anbindung an die Großhändler XML Schnittstelle (Version 4.0) von Tyre24 möglich. Diese ermöglicht das Abrufen von Bestellungen welche auf einem Großhändler-Account bei Tyre24 eingegangen sind sowie die Übermittlung von Auftragsbezogenen Daten wie den Rechnungsinformationen.
  • Bestellungen werden ebenfalls im Posteingang empfangen und können von dort aus weiter verarbeitet werden. Die Funktion zur automatischen Übernahme der Großhändler-Bestellungen bestimmt die zugehörige Person rein anhand der Tyre24 Kundennummer, sollte keine Person mit dieser Nummer existieren wird automatisch eine neue Person angelegt.
  • Tyre24 GH-Bestellungen können nur vollständig storniert werden, ein Teilstorno wird hierbei nicht unterstützt.

Personen
  • Bei der Person kann nun auf der Ansicht "Tyre24" die Tyre24 Kundennummer der Person hinterlegt werden. Die Tyre24 Kundennummer wird wenn vorhanden aus Bestellungen ausgelesen und bei neuen Belegen gesetzt.
  • Bei Übernahme einer Tyre24 Großhändler-Bestellung wird nun wenn vorhanden der enthaltene Link zum SEPA Mandat mit zur Person übernommen. Auf der Tyre24 Ansicht der Person wird nun zusätzlich der Link zum Abruf des SEPA-Mandats angezeigt. Ist ein Link gesetzt kann dieser direkt per Button aufgerufen werden um Online nach Login auf Tyre24 das PDF abzurufen.

Posteingang
  • E-Mail können nun auch wieder korrekt übernommen werden wenn das Datums-Format des Betriebssystems nicht dem Forma 01.01.2018 entspricht.
  • Es wurde eine Behandlung für Bestellungen ohne E-Mail Adressen ergänzt, da die Bestellungen über die Tyre24 Großhändler Schnittstelle keine E-Mail Adressen enthalten.
  • Es wurde eine Möglichkeit ergänzt die Bestellungen direkt aus dem Posteingang zu stornieren wenn diese über die Tyre24 Großhändler Schnittstelle abgerufen wurden.

Rechnungsausgangsbuch

Die Liste im Rechnungsausgangsbuch kann nun nach den folgenden Feldern gefiltert werden:
  • Belegnummer
  • Personennummer
  • Nachname (Rechnungsadresse)
  • Vorname (Rechnungsadresse)
  • Betreff (Beleg)
  • Firma (Rechnungsadresse)
  • Firma2 (Rechnungsadresse)
  • E-Mail (Rechnungsadresse)
  • Ort (Rechnungsadresse)
Wird bei aktiver Filterung ein Export der Liste durchgeführt werden unter Berücksichtigung des Filters nur die aktuell in der Liste angezeigten Datensätze exportiert.
  • Im Rechnungsausgangsbuch kann nun nach Tyre24- oder Shop-Bestellungen gefiltert werden.
  • Ist kein Filter ausgewählt werden keine Belege angezeigt. Der Punkt "Shop-Bestellung" ist immer beim ersten Aufruf aktiviert.
  • Die Personenkontonummer (DATEV) aus dem Kundendatensatz wird nun bei den Einträgen im Rechnungsausgangsbuch als eigene Spalte angezeigt.
  • Zusätzlich wurde die Höhe des Dialogs angepasst um mehr Platz für die neuen Optionen zu bieten.

Routineaufgaben
  • Es wurde eine Routineaufgabenbehandlung für Tyre24-Bestellungen ergänzt. Eine Routine kann somit entweder auf Shop-Bestellungen oder auf Tyre24-Bestellungen zutreffen.
Für Routineaufgaben kann nun außerdem festgelegt werden in welchen Anwendungsfällen diese zur Verfügung stehen soll. Hierbei wird in folgende Fälle unterschieden:
  • Immer
  • nur für die automatische Bestellübernahme
  • nur bei manueller Bearbeitung
Standardwert für alle (auch bereits existierende) Routineaufgaben ist der Wert "Immer" was dem selben Verhalten wie zuvor entspricht.
  • Es wurde ein Problem mit der Prüfung von Routineaufgaben behoben welches dazu führen konnte, dass Bestellungen automatisch übernommen wurden obwohl mehr als eine Routineaufgabe zutreffend war. Dies betraf die Einschränkungen auf Versand und Zahlungsarten. Bestellungen werden nun wie erwartet nur dann automatisch übernommen wenn genau eine Routineaufgabe zutrifft.
  • Ein Problem bei der Übernahme von Bestellungen mit Zahlungsart "Vorkasse" wurden behoben. Diese konnten auftreten, wenn bei Funktion der automatischen Übernahme von Bestellungen die Option "Nur wenn Zahlungsbestätigung vorhanden ist" aktiv war.
  • Routineaufgaben ohne Einschränkung der Postentypen werden nun unabhängig vom Typ angeboten, Routineaufgaben mit Typbeinschränkung werden nicht angeboten wenn ein unbekannter Typ in der Bestellung enthalten ist.

Shop-Front
  • Bei der Verwendung des Slider Elements auf anderen Seiten mit Slider Funktionen wie der Produkt-Detailansicht konnte es zu Wechselwirkungen der Slider kommen. Dieses Problem wurde behoben, die Slider sind nun unabhängig voneinander und können gemeinsam auf der gleichen Seite verwendet werden.
  • Ein Problem im Warenkorb bei dem wiederholten Auftreten einer Mengen-Auswahl in Verbindung mit der Angabe einer Mindestmenge beim Produkt wurde behoben.
  • Das Shop-Tag "with Product.CustomAttributeByNo" wurde aktualisiert und kann nun wieder korrekt genutzt werden.

Statistik
  • Bestellungen über die Tyre24 GH-Schnittstelle können nun in der Statistik separat ausgewertet werden sofern der entsprechende Statistikbereich dies unterstützt.

zyklische Vorgänge
  • Die zyklische E-Mail-Übernahme wurde erweitert und berücksichtigt nun optional über die Tyre24 Großhändler-Schnittstelle empfangene Bestellungen.
  • Es wurde ein neuer zyklischer Vorgang angelegt über den die Übertragung von Informationen bzgl. Tyre24 Großhändler-Bestellungen (Rechnungsdaten, Status, PDF) an Tyre24 erfolgt.
  • Es wurde ein neuer Programmbereich hinzugefügt welcher eine Liste der fehlgeschlagenen SOAP Aufrufe bei der Übermittlung von Rechnungen zeigt (Tyre24 Großhändler Schnittstelle).